Banner

Sonderpädagogen/Regelschul-lehrkräfte/pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Sie haben eine pädagogische Ausbildung und im Mittelpunkt Ihrer Arbeit steht das Kind mit seinen Stärken, Fähigkeiten und Interessen?

Das Dinglinger Haus wendet sich als Einrichtung der Jugendhilfe mit heilpädagogischer, therapeutischer, schulischer und beruflicher Förderung jungen Menschen und ihren Familien zu mit dem Ziel, individuelle und familiäre Veränderungsprozesse in Gang zu setzen und die Eigenkräfte der Betroffenen so zu stärken, dass eine Reintegration in die Familie wieder möglich wird oder ein Leben in Eigenverantwortung angenommen werden kann.

Weiter gehören zur Einrichtung ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum SBBZ mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, eine Sonderberufsfachschule und ein Ausbildungsbereich mit Fachwerkerausbildungen und Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen BvB. Wir nehmen Kinder ab Schulalter auf und können sie bis zur Vollendung des achtzehnten Lebensjahres betreuen, gegebenenfalls auch darüber hinaus bis zum Abschluss einer Berufsausbildung.

Neben dem Jugendhilfebereich existiert im Dinglinger Haus ein Sprachheilzentrum mit Schule, Internat, Tagesgruppe und Beratungsstelle.

Zur Unterstützung unseres Kollegiums sucht das Team der Ferdinand-Fingado-Schule, Sonderpädagogisches Beratungs- und Bildungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, zum neuen Schuljahr 2024/2025 Sonderpädagogen/Regelschullehrkräfte und anderweitig pädagogisch ausgebildete Fachkräfte (m/w/d)

Ihre Aufgaben umfassen

  • Unterrichten, begleiten und fördern unserer Schüler:innen
  • Planung, Durchführung und Reflexion differenzierten Unterrichts, der auf die individuellen Lernausgangslagen und Förderschwerpunkte abgestimmt ist
  • Zusammenarbeit mit Eltern, den pädagogisch-therapeutischen Mitarbeitenden der Einrichtung, externen Fachkräften und ggf. dem Jugendamt
  • Verfassen von Schulberichten, Erstellen von kooperativen Förderplanungen und Mitwirken bei Hilfeplangesprächen
  • Anleitung von Praktikant:innen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Studium der Sonderpädagogik/Lehramt oder Fachlehrer der allgemeinen Schulen (min. 1. Staatsexamen) oder
  • einen qualifizierten Berufsabschluss als Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium in Sozial- bzw. Heilpädagogik
  • Unterrichts- oder Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Bereitschaft, die eigene Arbeitsweise zu reflektieren

Wir bieten Ihnen

Icon

Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Icon

Vertrauensgestützte Zusammenarbeit und menschenzugewandtes Arbeitsklima

Icon

 Unbefristetes Dienstverhältnis und unterrichtsfreie Zeit gemäß Schulferienkalender BW

Icon

Betriebliche Altersversorgung (EZVK)

Icon

Vergütung nach TV-L oder ggf. LBesGBW/TvöD SuE und die Sicherheit eines Tarifvertrages

Icon

Möglichkeit eines Jobrades und einer Hansefit-Mitgliedschaft

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Für Rückfragen und detaillierte Auskünfte steht Ihnen das Sekretariat der Ferdinand-Fingado-Schule unter Tel. 07821 589-172 gerne zur Verfügung.




Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung